Aktuelle Infos:
Alle Programme wurden bzw. werden wegen der Gesetzesänderugnen zum RVG überarbeitet - beachten Sie dazu bitte die Informationen auf der Hauptseite!
Sie befinden sich in:
Forderungsberechner - Firmenlizenz

Forderungsberechner - Firmenlizenz

Mit dem Forderungsberechner können Sie auch komplexe Forderungsaufstellungen berechnen und speichern.
Die Firmenlizenz kann auf allen Rechnern einer Kanzlei eingesetzt werden.
Programmfunktionen:
  • Übernahme mehrerer Hauptforderungen
  • Zinsforderungen mit alternativer Berechnungsmethode: bank- oder taggenau
  • Berechnung von Zinsen über dem Basiszinssatz
  • Automatisierte Generierung der Zinsforderungen mit erneutem Beginn nach Teilzahlungen.
  • Automatische Speicherung jeder Veränderung
  • Flexible Ergänzung der Basiszinsen (auch negative Zinssätze)
  • Kosten-/Nebenforderungen
  • Eingabererleicherung durch kopieren von Forderungsaufstellung bzw. Einzelbuchung
  • Anrechnung von Teilzahlungen
  • Grundsätzliche Berechnung nach § 367 BGB. Es ist jedoch auch eine beliebige Reihenfolge der Zahlungsverrechnung (auf Kosten, auf Zinsen, Hauptforderung, Verbraucherkredit, …) für jede Teilzahlung möglich
  • Automatisierte Fortsetzung der Berechnung bis aktuellen Datum bzw. zum gewünschten Ende-Datum
  • Ausgabe des offenen Tageszinses
  • Ausgabe der Forderungsaufstellung ·mit MS-Word oder mit Open-Office:
  • Ausgabe in ausgewählte Briefkopfvorlage
  • Ausgabe in geöffnetes Dokument
  • Ausgabe in den Zwischenspeicher
  • Ausgabe als Export in Form einer CSV-Datei
  • Briefkopfbearbeitung direkt im Programm und Anlage weiterer individueller Briefköpfe
  • Importassistent für bisherige Forderungsaufstellungen
  • Zugriff auf die gemeinsame Adressverwaltung von LAWgistic. LAWgistic-Adressverwaltung kann optional mitinstalliert werden. Übernahme der Adressen aus Outlook ist möglich
  • Berechnung der Rechtsanwaltskosten für Vollstreckungsmaßnahmen (inc. mehrere Auftraggeber, PKH, Vorsteuerberechtigung, nicht steuerpflichtigen Auslagen, altes/neues RVG)
  • Individuelle Gestaltung der Forderungsaufstellungsausgabe mit Schriften und Schriftgröße
  • Speichern und erneutes Bearbeiten der Forderungsaufstellungen
  • Datenübernahme aus LAWgistic-Mandatsverwaltung
  • Datenübergabe an LAWgistic -Mandatsverwaltung
  • Freie Wahl des Speicherplatzes
  • Alte Forderungsaufstellungen können mit einem Assistenten importiert werden

Aktuelle Informationen / Download Vollversion

Einzelpreis 55,54 EUR
Preis zzgl. MwSt. und Versandkosten
Menge:
Suche
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
__________