RVG_Projekt: Suchergebnis


Zurück    Startseite    suchen    neu eintragen    Liste Aktuell     Liste Vorschrift    Liste Stichwort    Alle    Kontakt     Impressum



GEFUNDEN:

Entscheidungs-Nr.:    LAW - 25   /   Hauptkategorie:    Beratungshilfe   /   Unterkategorie:    Mehrere Auftraggeber

Tenor:    Beratungshilfe, mehrere Auftraggeber, Erhöhung:
Die Erhöhungsgebühr nach Nr. 1008 VV RVG wegen mehrerer Auftraggeber findet auf die Beratungsgebühr nach Nr. 2501 VV RVG keine Anwendung.

Inhalt der Entscheidung:    Die Erhöhungsgebühr nach Nr. 1008 VV RVG wegen mehrerer Auftraggeber findet auf die Beratungsgebühr nach Nr. 2501 VV RVG keine Anwendung.

eigene Anmerkungen:    Diese Ansicht ist in der Rechtsprechung sehr umstritten und meines Erachtens falsch, da sowohl die Mehr-Verantwortung als auch der Mehr-Aufwand des Anwalts für den weiteren Auftraggeber vollkommen unberücksichtigt bleiben (so zuletzt auch LG Düsseldorf 22 S 439/06 v. 22.06.07)

Gericht / Verfasser:    AG Koblenz   Geschäftszeichen:    40 UR IIa 1450/06

Entscheidungsdatum / Veröffentlichung:     11.06.2007   Fundstelle:    Juris Nr: JURE070108856

Betroffene Vorschriften:    Nr. 2501 VV RVG, Nr. 1008 VV RVG   Verfasser des Eintrags:    Schmidt, Thomas

Diese Entscheidung ändern oder eigene Anmerkung ergänzen